INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht
 
 INCOGNITO-COSTUMES

Profil
RegistrierenFAQINCOGNITO-COSTUMES Foren-ÜbersichtSuchen 
 MitgliederlisteBenutzergruppenLogin 

     Intro     Portal     Index     
LCD oder Plasma?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht -> DVD, Video, BlueRay...
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TruckStopWolf
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 20, 2010 3:04 pm    Titel: LCD oder Plasma? Antworten mit Zitat

Ich hab mich schon oft damit auseinandergesetzt, aber ich wollte mal hier hören, was ihr bevorzugt. Ich persönlich hab seit 2007 keinen Fernseher mehr, und ich vermisse free tv nichtmal ansatzweise. Alle Nachrichten die ich brauche finde ich auch im Internet, und oft schneller. DVDs kuck ich am PC. Obwohl ich schon ewig nichts mehr gezockt habe bin ich in der Spielesparte immer auf dem neuesten Stand, einfach weils interessant ist. Als Faustformel sagt man ja eigentlich, dass man Leuten die viel spielen eher einen LCD empfielt, und Leuten die viele Filme schauen einen Plasmafernseher. Wenn man sich aber die Technologie näher anschaut kommt man eigentlich eher zum Schluss, daß ein Plasmafernseher immer die erste Wahl sein könnte. Aber in den meisten Magazin Tests gewinnen immer LCD Screens. Es werden ja alle Tv Geräte einer bestimmten Preiskategorie getestet, nicht einfach der beste LCD Fernseher zum Beispiel. Ich habe bis jetzt noch nie Full HD auf einem Plasma Fernseher gesehen, aber sehr wohl auf einem LCD Fernseher. Und ich muss gestehen wenn man sich da eine BluRaz anschaut, dann ging mir irgendwie das "Film-Flair" verloren. Ich kann das nicht genau beschreiben, es sah einfach so echt aus, daß es kein normales Filmerlebnis war - geht es vielleicht Jemandem ähnlich? Ich denke ich würde sowieso die Geräte im Laden antesten, nichts einfach kaufen, das mach ich eh nie. Aber meines Wissens nach haben Plasma Tvs mehr Vorteile, zumindest rein theoretisch. Was denkt ihr? Welche Technologie eignet sich am besten wenn man viel zockt, aber auch viele DVDs schaut?
Nach oben
Harley-Quinn
Captain


Offline

Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 603
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Di Apr 20, 2010 4:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja eigentlich wird gamern einen CRT Bildschirm empfohlen, da der CRT eine bessere Farbtiefe hervorbringt als es ein LCD oder Plasma je kann. Ich persönlich trauere meinen alten CRT immernoch nach v.v Aber ich bevorzuge LCD. Sowohl zum Spielen als auch zum DVD gucken.
_________________
Nothing is true, everything is permitted.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
TruckStopWolf
Gast





BeitragVerfasst am: Do Apr 22, 2010 10:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wie bitte, CRT? Wozu dann HD? Das Problem mit der Farbtiefe ist auch nicht mehr aktuell. Am Anfang hatten LCD Fernsehre das. Genauso wie das Einbrennen von Bildelementen, oder das Schlieren ziehen. Aber mittlerweile ist die Technik ausgereifter und das nicht mehr erwähnenswert, höchstens vielleicht bei ziemlich günstigen Modellen. Ich hab die Lösung übrigens selbst gefunden :) Ein LED 3D Fernseher ist derzeit wohl das Maß aller Dinge. Enttäuscht hat mich lediglich, dass das System immernoch das 50 Jahre alte ist, einfach die Bilder versetzt in anderer Farbtiefe zeigen. Der Verkäufer im Saturn hat sogar behauptet wenn man eine Brille aus dem Kino nimmt geht der Effekt ganz genauso, da muss man sich nicht fuer das 5-fache eine digitale Version kaufen. Hat mich schon gewundert, denn das Gerede über Grafikchips hat schon den Eindruck vermittelt jetzt kriegen wir endlich VR serviert.. Jetzt muss ich nur noch 3,5 Tausend Euro finden, dann bin ich bedient. 8) Vielleicht noch ein paar Worte zum 3D Filmerlebnis meinerseits; also bis jetzt habe ich noch keinen aktuellen 3D Film im Kino gesehen. Aber im Wohnzimmer denke ich wird das auch nur für den Fan was sein. Wer kauft sich schon 10 Brillen auf Lager, falls mal mehr Besuch kommt? Und dann muss man die begrenzte Filmauswahl doppelt teuer erstehen. Es ist wie mit allen neuen Formaten, nur das sie in immer kürzeren Abständen kommen, - BluRay hat sich wohl kaum schon als Standard etabliert - es braucht einfach Zeit.
Nach oben
Harley-Quinn
Captain


Offline

Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 603
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Do Apr 22, 2010 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find 3 D für zuhause auch quatsch. ich Mein so für Partys oder mit Freunden ist es bestimmt ein guter Aufhänger und da macht es auch spaß. Aber alleine sich einen 3 d Film anzusehen. Nö sorry. Dafür geb ich auch kein Geld aus.
_________________
Nothing is true, everything is permitted.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Doomhammer
Officer


Offline

Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: unbekannt

BeitragVerfasst am: Do Apr 22, 2010 8:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ihr 3D für Quatsch erklärt liegt wahrscheinlich daran, daß euch einfach die erforderlichen Gerätschaften und Großbildleinwand fehlen. Nur solche Leute erzählen nämlich solch einen (pardon - nicht böse gemeint ) Schmarn! Ich schaue meine Blu-rays per Full-HD Beamer auf einer fast 3 m breiten Leinwand und der Sound wird von einer absolut kinotauglichen Dolby HD-DTS-Anlage erzeugt und bringt die Wände und den Boden zum Wackeln. Und NATÜRLICH wirkt auf einem solchen System JEDER gutgemachte 3D-Film um einiges imposanter und besser als in seiner 2D-Version. Mit Geschmacksache hat das alles jedenfalls nichts zu tun, sondern ob man die nötige Kohle für so eine Technik hat. Das ist jedenfalls meine ehrliche Meinung dazu. @TruckStopWolf Was der Verkäufer von Saturn da erzählt hat ist natürlich absoluter Nonsens, wie so oft bei diesen ahnungslosen Trotteln dieser Geiz-iist-geil-Wucherläden. Is klar, man lässt einfach eine Polarisationsbrille aus dem Kino mitgehen und guckt dann auf einem 3D-tauglichen LCD- oder LED- (auch LCD, nur mit LED´s als Hintergrundbeleuchtung statt Leuchtstoffröhren!) Fernseher und schon hat man 3D. Was eine Pfeife von Verkäufer! :roll: :!: Man braucht dazu einen TV mit mindestens 120 Hz (weil mindestens 60 Hz pro Auge!), einen 3D-tauglichen Blu-ray Player und eine 3D-Shutter-Brille. Einzig und allein Besitzer entsprechender 3D-Beamer werden zum Jahresende hin etwa, in den Genuss kommen mit den einfachen Polarisations-Brillen einen 3D-Film schauen zu können. Das wiederum setzt dann aber auch wieder eine grau, bzw. silber beschichtete Leinwand vorraus, sonst funktioniert das nicht. Zu LCD oder Plasma könnt ich jetzt auch einiges schreiben, aber dazu vielleicht später. Hab jetzt leider nicht mehr genug Zeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harley-Quinn
Captain


Offline

Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 603
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Do Apr 22, 2010 8:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da magst du eventuel recht haben, mit deiner Meinung. Aber da sieht man eben wieder unterschied Mann - Frau. Ich halte sowas für völlig Unnötig, was ich mit dem Geld alles machen könnte ... . Mir reicht ein normaler Fernseher um mir täglich meine Portion Sex and the city (wehe es lacht einer, ich mag die serie!!!) anzugucken.
_________________
Nothing is true, everything is permitted.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Doomhammer
Officer


Offline

Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: unbekannt

BeitragVerfasst am: Do Apr 22, 2010 9:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Harley-Quinn hat Folgendes geschrieben:
Da magst du eventuel recht haben, mit deiner Meinung. Aber da sieht man eben wieder unterschied Mann - Frau. Ich halte sowas für völlig Unnötig, was ich mit dem Geld alles machen könnte ... .
Unnötig ja, man kann ja auch ohne weiters normal schauen. Du schriebst aber daß das Quatsch wäre, also unnützes Zeugs sozusagen. Das ist für mich ein Unterschied. Es gibt im übrigen auch jede Menge Frauen, die auf so´n "Technik-Kram" stehen. Und es werden immer mehr, was man auch deutlich auf z.B. diversen LAN-Partys erkennen kann. Früher war das einen totale Männerdomäne. Heut sieht man da immer öfter und immer mehr auch Frauen sitzen. Und die sind dann nicht einfach nur Kanonefutter für die Kerle sondern richtig ernst zu nehmende Spiele-Gegner oder auch Spiele-Partner. Ich glaube Frau und Mann sind sich in vielen Sachen viel ähnlicher als man denkt. Nur können sie das heutzutage auch zeigen, während früher alles unterdrückt wurde. So, geh jetzt pennen. Morgen schau ich mal, was ich zum eigentlichen Thema LCD vs. Plasma schreiben kann. :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TruckStopWolf
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Apr 23, 2010 3:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Freu mich schon auf deine Aussage, Domhammer! Zum Punkt Geld denke ich habt ihr beide Recht. Unnütz ist das sicherlich nicht, es kommt aber auf jeden Fall auf den Betrachter an, daß hat dann auch nichts mit Mann-Frau zu tun. Um sich das ganze neue Elektronikpaket, was ständig auf einen zukommt jedes Jahr leisten zu können und auch zu wollen gehört schon ein bestimmter Typus. Mir fällt jetzt spontan ein, wie die Amis das Ipad vorbestellt haben wie die Wahnsinnigen, BEVOR Steve Jobs die Pressekonferenz überhaupt hatte. Keiner wusste was es ist, aber es war Apple und es würde notwendige Spielerei sein ^^ Was ich sagen wollte, mir reicht das Standardfilmerlebnis vollkommen aus, aber ich muss auch sagen das Filme und Serien ansehen keinen allzu großen Stellenwert bei mir hat. Produktion ist da schon was anderes. Generell bin ich ein genügsamer Mensch, und investiere viel lieber in mich selbst, denn das kann ich auch nicht verlieren. Sprachkurse, Klavierstunden, Kochbücher, Fitnessstudio etc. Andererseits kann ich den Reiz einer solchen Heimkinoanlage auch nicht bestreiten. Im Endeffekt muss jeder für sich wissen, was das Vernünftigste ist. Aber du kannst uns ja mal einladen und uns überzeugen :wink: P.S. Sex and The City? Hahaaa! :wink:
Nach oben
king
Admiral


Offline

Anmeldedatum: 08.05.2008
Beiträge: 1770
Wohnort: Baldham b. München

BeitragVerfasst am: Fr Apr 23, 2010 3:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hoert mir bloss mit dieser Volksverarsche auf.. das ist der groesste witz der u/elektronik-geschichte.... da siehste wie die leute ferngesteuert und willenlos sind. bloss weils apple ist, muss es jeder haben. wie verbloedet ist das denn??? @truckstopwolf: da hast du das richtige wort dafuer gefunden. "Stellenwert". Technisch ist es definitiv wert, das Geld auszugeben. Aber nicht jeder gibt dem den Stellenwert dazu, um das Geld dafuer auszugeben. Nur ist es auch so, dass sich manche selbst beluegen und sich vormachen, dass sie das nicht wollen oder brauchen, WEIL sie die Kohle nicht dafuer haben. Sowas nennt man auch "Bedarfsunterdrueckung". Ich verfahre aber genauso, was meine Urlaube und Zukunftsplanungen in Asien angeht... Wenn ich koennte, wuerde ich in einer Woche wieder wegsein und mir ein Haus kaufen irgendwo in Thailand und Dtl. lebewohl sagen. Aber weil ich nicht kann, verdraenge ich es solange BIS ich es kann - oder wenigstens wieder dort Urlaub machen kann..... ps... ist grade mein letzter Abend hier.. morgen fliegen wir wieder heim.
_________________
Nicht, was ich im Inneren bin, zählt. Das was ich tue, zeigt wer ich bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Harley-Quinn
Captain


Offline

Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 603
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Fr Apr 23, 2010 4:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

na dann guten heimflug ohne Asche Selbst wenn ich das Geld hätte würde ich mir sowas nicht kaufen, da investiere ich lieber in PCTeile, Comics und in Klamotten. Und auf Lanpartys bin ich auch vertreten soviel dazu. Aber da ich eher wenig Filme schau und ich nun mal gar nicht das bedürfniss danach habe ajo. Wo du gerade mit Bedarf und Bedürfnis anfängst. Bedürfnis ist nur ein Gefühl, dass uns von den Konzernen vorgekaukelt wird, die wir hätten, wenn wir ihre Produkte nicht kaufen. Psychologische Marktführung. Dabei unterscheidet sich der Bedarf von dem Bedürfnis, Bedarf ist nachwievor das, dass wir zum Leben brauchen, die sogenannten Grundbedarf = Existensbedarf. Nicht zu verwechseln mit Bedürfnissen. Kulturbedarf, Kollektivbedarf usw... Die größere Frage ist aber, hat das bedürfniss auch einen sinnvollen Nutzen? Ich mein das ist Ansichtsache. Jeder hat einen anderen Erreger der ihm ein Bedürfnis vermittelt, gerade weil wir anderster gestrickt sind. Daher finde ich es ungerecht auf mir rumzureiten nur weil ich meine Meinung vertrete. Ich brauch sowas nicht und finde es nunmal Quatsch sich sowas zu kaufen. Weil ich einen komplett anderen Standpunkt hab wie jeder andere auf der Welt. Wie jeder andere niemals den gleichen Standpunkt hat wie ein anderer, wenn dann nur ähnliche. Ich brauch sowas nicht, da ich für TV, Filme kein großes Interesse habe. Ich hab andere Interessen, wo ihr dann bestimmt auch sagt würd ich niemals für Geld ausgeben das ist ja ein Quatsch. Sorry hab darüber grad ne Wirtschaftsklausur hinter mir gebracht also ähm ja ^^
_________________
Nothing is true, everything is permitted.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Doomhammer
Officer


Offline

Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: unbekannt

BeitragVerfasst am: Fr Apr 23, 2010 5:58 pm    Titel: Plasma - LCD - LED - was kaufen? Antworten mit Zitat

So nun also mal was zum eigentlichen Thema! Legende der Kennzeichen: - = nicht so gute Eigenschaft o = neutral + = gute Eigenschaft CRT-Bildschirme: - Diese veraltete Technik erzeugt Röntgenstrahlung! - Die Bildqualität ist aktuellen LCD/LED-Bildschirmen gnadenlos unterlegen, sollange man die Bildquellen digital überträgt, also per DVI- oder HDMI-Kabel. - Die Pixelreaktionszeit, auf die so viele Wert legen (wegen 3D-Shooter und Video z.B.) ist bei modernen TFT´s bzw. LCD´s kaum schlechter als bei veralteter CRT-Bildröhre. - CRT-Bildschirme sind sehr viel schwerer und sperriger als TFT- LCD- LED- oder Plasmabidlschirme. + Bei niedrigen Auflösungen ist das Bild allerdings den modernen TFT´s überlegen und stets gleich scharf. Flachbildschirme sind nur in ihrer nativen (also physikalischen) Auflösung richtig scharf. ABER ALLES EGAL - Die Dinger gibt´s eh nicht mehr! :wink: Plasma-TV: o Äußerlich genau wie ein LCD- oder LED-Bildschirm + Edelgase werden zum leuchten gebracht, was für eine höhere Leuchtkraft sorgt + Die Technik ist bei sehr großen Displays von Vorteil weil gleichmäßigere Ausleuchtung - Bei hellen Bildern ein höherer Stromverbrauch als bei LCD + Bei dunklen Bildern ein etwas geringerer Stromverbrauch als bei LCD - daraus resultiert ein im Schnitt fast ausgeglichener Stromverbrauch, aber eben nur fast! o Nach wenigen Jahren ließ früher die Leuchtkraft nach wenigen Jahren deutlich nach. Heutzutage ist die Lebensdauer ähnlich wie bei LCD-TV´s LCD-TV: o Äußerlich genau wie ein LED- oder Plasma-Bildschirm o Leuchtstoffröhren sorgen für die Hintergrundbeleuchtung, was für eine gute Ausleuchtung sorgt - Die Ausleuchtung ist bei dieser Technik aber nicht immer ganz gleichmäßig + Allerdings ist der Stromverbrauch insgesamt niedriger als bei Plasma LED-TV: o Äusserlich genau wie ein LCD- oder Plasma-Bildschirm + LED´s statt Leuchtstoffröhren sorgen für eine absolut gleichmäßige Hintergrundbeleuchtung + geringerer Stromverbrauch gegenüber Plasma und LCD + LED´s haben eine viel höhere Lebensdauer als Leuchtstoffröhren, Kaltkathodenröhren oder der Plasmatechnik - LED-TV´s sind leider noch sehr teuer! Tja, was nimmt man also nun? Ein CRT fällt weg, bleiben also Plasma, LCD oder LED. LED ist noch sehr teuer und deshalb momentan nur was für reiche Schnösel :lol: Bleiben also noch Plasma oder LCD. Das kann man aber nicht grundsätzlich beantworten. Es kommt immer auf das Modell und die Austattung an. Mein Buder hat sich jetzt z.B. einen aktuellen LCD-Bildschirm mit 200 Hz von Toshiba gekauft, welcher ein unglaublich klares, helles und gleichmäßig ausgeleuchtetes Bild hat. Ich habe noch nie ein Plasma gesehen, der das besser kann. Allerdings hat er auch 1100,- ?uro dafür bezahlt. Durch die 200 Hz hat er ein absolut ruhiges Bild, auch bei schnellen Drehungen oder Bewegungen. Darin ist ein Chip, der Zwischenbilder berechnet, so dass selbst bei schnellsten Kameraschwenks keine Ruckler mehr erzeugt werden. Außerdem kann der Fernseher sogar per Internet (weil er einen LAN-Anschluss hat) auf 3D per Firmware-Upgrade aktualisiert werden, da er ja 200 Hz, bzw. die mindestens benötigten 120 Hz hat. Hängt natürlich vom Hersteller ab ob er das anbieten wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TruckStopWolf
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Apr 23, 2010 7:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Toll! Ein super übersichtlicher Beitrag! Danke! Hmm, ja bei Plasma und LCD bin ich der selben Meinung, über die LED Technologie wusste ich gar nichts. Aber da die Dinger die selben Auflösungen problemlos schaffen, noch länger halten und wohl auch im Vergleich bessere Farbwerte haben scheint das ja doch das Optimale zu sein derzeit. Aber der Kostenfaktor ist zwar nur EIN Faktor, aber wohl der Wichtigste, wenn man kein Schnösel ist :) Dann leb ich erstmal ohne Fernseher weiter, ich weiß ich wäre unzufrieden, wenn ich erstmal einen Kompromiss eingehen müsste.
Nach oben
Doomhammer
Officer


Offline

Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: unbekannt

BeitragVerfasst am: Fr Apr 23, 2010 8:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oder du sparst für einen irgendwann erhältlichen OLED-TV. Diese noch nicht erschwinglichen und wohl auch nicht vollkommen marktreifen Zukunfts-TV können überall drin sein. In dünnsten Glasscheiben, ja sogar in Folien! :shock: Irgendwann ist sowas Standard. Wenn man´s dann nicht braucht, rollt man es zusammen und stellt es in den Schrank oder hinter die Tür usw. Oder man lässt die Rolläden runter, die man von der Innenseite schwarz lackiert hat und guckt über das Fenster Fernsehen, weil dort ein OLED-TV integriert ist. Oder man hat eine Brille, die auf Wunsch durch integrierte OLED-Technik als TV nutzbar ist. Man hätte den Fernseher praktisch dann direkt auf der Nase. Hört sich lustig an, nichtwahr. Aber wollen wir wetten, daß das was ich gerade erzähle kein Quatsch ist.... :wink:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Apr 23, 2010 8:17 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
TruckStopWolf
Gast





BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2010 3:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, ich kenn das auch. Die wollen das zum Beispiel in Autoscheiben einbauen, dann hat man da sein Navi gleich mit drin. Spätestens dann kann Carglas sein Versprechen an Käufer nicht mehr halten, haha ^^ Dann kannst bei Steinschlag auch zum Mediamarkt fahren.
Nach oben
Doomhammer
Officer


Offline

Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: unbekannt

BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2010 4:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

TruckStopWolf hat Folgendes geschrieben:
Spätestens dann kann Carglas sein Versprechen an Käufer nicht mehr halten, haha
Darüber hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht - aber das stimmt! :shock:
TruckStopWolf hat Folgendes geschrieben:
Dann kannst bei Steinschlag auch zum Mediamarkt fahren.
:mrgreen: richtig! Dann sollte man aber keine Glasscheiben von Medion nehmen, da die bereits bei ´nem Taubenschiss kaputt gehen! :lol:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
king
Admiral


Offline

Anmeldedatum: 08.05.2008
Beiträge: 1770
Wohnort: Baldham b. München

BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2010 5:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

harleyquinn: du, ich wollte keineswegs auf dir rumreiten.. wirklich nicht!! ich versuchte nur meine Meinung und mein Wissen kundzutun. Deswegen hab ich ja auch die Prioritäten miteingebracht. Denn da gibt es nichts hinzuzufügen. dem einen ist es wichtig dem anderen nicht. :) also das mit Carglass find ich super... brüll... ich stell mir das grad vor. kommt ein Autofahrer zum Mediamarkt: sorry, ich hab da n steinschlag und jetzt seh ich nur noch pixel an der stelle...muaahaa Doomy, du hast recht. Ich ergänze nur noch mit ein, zwei beispielen aus dem TV/Film-Sektor: 80ger Jahre StarTrek TNG: Touchscreen-Tablet-PCs 80ger Jahre Total Recall: Flachbildschirm im Fenster/Wand 60ger Jahre StarTrek Classic: Beamen Ist bereits mit einzelnen Atomen geglückt! 60ger Jahre StarTrek Classic: Uhura`s Bluetooth Headset, das im Ohr steckte: Die haben es uns nur nie verraten, dass es Bluetooth ist!!!! :shock: :shock: Da wird noch einiges auf uns zukommen, das vom Kino inspiriert wurde
_________________
Nicht, was ich im Inneren bin, zählt. Das was ich tue, zeigt wer ich bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Doomhammer
Officer


Offline

Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: unbekannt

BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2010 6:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, als nächstes kommt dann wohl der "Schwarze Loch-Antrieb" aus "Event Horizon". Und wir wissen ja, was da passiert ist... :shock: :mrgreen: PS.: Du musst dich übrigens nicht angesprochen fühlen king - Harley-Quinns etwas beleidigt zu lesender Beitrag war eindeutig auf mein Posting bezogen! :wink: @Harley-Quinn: Das ich laut deiner Aussage auf deiner Meinung rumreite finde ich allerdings überreagiert. Aber ansonsten - jeder darf ja eine eigene Meinung dazu haben, kein Problem. :wink:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TruckStopWolf
Gast





BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2010 6:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was? Das ist doch langweilig. Ich fahr dann die Karre aus Double Dragon, die mit Müll angetrieben wird, Verbrennungsschacht in der Mittelkonsole. Das wär auch was für Psychopathen! Da macht die Leichenentsorgung sogar noch Laune! Ich geb Gas, ich brauch Spaß!!! :D :D ... ok ich geh mal meinen Kopf entlüften. :roll:
Nach oben
Harley-Quinn
Captain


Offline

Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 603
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2010 6:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr seid doch alle doof. Die kopieren doch eh alles aus Star Trek oder aus Harry Potter. das einzige wo ich heiden geld ausgeben würde wäre fürn fliegenden Besen mit eingebauter Fernsehanlage.
_________________
Nothing is true, everything is permitted.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
king
Admiral


Offline

Anmeldedatum: 08.05.2008
Beiträge: 1770
Wohnort: Baldham b. München

BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2010 11:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
fliegenden Besen mit eingebauter Fernsehanlage.
äh wie jetzt? wo willste denn da die boxen anbringen?? :D :D
_________________
Nicht, was ich im Inneren bin, zählt. Das was ich tue, zeigt wer ich bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Harley-Quinn
Captain


Offline

Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 603
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Apr 26, 2010 5:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ein Besen fliegen kann und eine HiFiAnlange eingebaut ist, dann sind die Boxen das geringste Problem. Im Notfall werden die dir mit Eulen hinterher geflogen oder sowas.
_________________
Nothing is true, everything is permitted.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
king
Admiral


Offline

Anmeldedatum: 08.05.2008
Beiträge: 1770
Wohnort: Baldham b. München

BeitragVerfasst am: Mo Apr 26, 2010 10:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

na das stell ich mir ja jetzt echt geil vor... also entweder haben die dann Funkübertragung oder du darfst nicht schneller als die Eulen fliegen, sonst hast ja keinen Raumklang mehr..hahahaha
_________________
Nicht, was ich im Inneren bin, zählt. Das was ich tue, zeigt wer ich bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Doomhammer
Officer


Offline

Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: unbekannt

BeitragVerfasst am: Mo Apr 26, 2010 11:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hat noch jemand was zum Thema? Ansonsten werd ich diesen Thread nämlich schließen! Ein wenig Off-Topic ist ja ok, mach ich ja auch hin und wieder, aber irgendwann sollte man zum Thema zurückkommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
king
Admiral


Offline

Anmeldedatum: 08.05.2008
Beiträge: 1770
Wohnort: Baldham b. München

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2010 12:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

eye, ich darf das! :lol: :lol: aber du hast recht. dann erinnere ich mal dran: lcd/plasma? :wink:
_________________
Nicht, was ich im Inneren bin, zählt. Das was ich tue, zeigt wer ich bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
TruckStopWolf
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2010 10:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht direkt Thema, aber dennoch hilfreich. Ich bekomme jeden Tag Post von Amazon, und meistens landet die sofort im Papierkorb. Aber das kann manchmal ein Fehler sein > gelegentlich sind bei den Elektronik Restposten Fernsehere um einige 100 Euro billiger dabei, allerdings nur in sehr geringer Anzahl, deswegen muss man sich beeilen! Manchmal kann man auch bei Ausstelllungsstücken eine Menge rausholen.
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Di Apr 27, 2010 10:08 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht -> DVD, Video, BlueRay... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group