INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht
 
 INCOGNITO-COSTUMES

Profil
RegistrierenFAQINCOGNITO-COSTUMES Foren-ÜbersichtSuchen 
 MitgliederlisteBenutzergruppenLogin 

     Intro     Portal     Index     
Gedärme Darstellung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht -> HELP
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CologneBatman
Sergeant


Offline

Anmeldedatum: 12.07.2008
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: So Aug 17, 2008 9:13 pm    Titel: Gedärme Darstellung Antworten mit Zitat

Was wäre ein Zombiefilm ohne eine Szene in der irgendein Opfer auf den Boden geworfen wird und der dann langsam den Bauch aufgerissen bekommt. Nach und nach wird dann von den blutrünstigen Zombies der Darm aus dem Opfer gezogen. Genau das wollen wir auch darstellen. Zu allererst brauchen wir ganz feine Strumpfhosen (welche mit kleinem Beinumfang) und diese bitte in Hautfarbe oder in transparent. Wenn wir diese gekauft haben ziehen wir sie ganz langsam und vorsichtig lang, danach füllen wir sie mit einer sehr dickflüssigen Fleischpaste und binden Sie oben zusammen. Das war Schritt eins nun folgt auch der zweite nämlich die Form. Wir nehmen uns den Darsteller zur Seite und bitten diesen sein Oberkörper frei zu machen, denn wir dann mit Gips abformen. Wenn die grobe Form genommen ist nehmen wir sie ab (der teil des Darstellers ist nun beendet) und tragen noch ein paar Schichten auf und modellieren eine große Aussparung (Loch) im Bauchbereich rein. Dort wird auch ein Schlauch mit eingearbeitet (Öffnung frei halten) Jetzt muss alles gut trocknen wenn das geschehen ist bemalen wir die Gipsform mit Hautfarbe dann wäre auch Schritt zwei durch. Jetzt führen wir den letzten Schritt durch. Wir fertigen eine Latex Haut an die wir später an den Gipskörper kleben werden. Nehmt euch hierfür eine große Holzplatte die mit Folie oder einer alten Plastiktischdecke überzogen ist, diese wird mit ordentlich Talk beschichtet (damit ihr den Latex in trockener Form in einem Stück abbekommt) Nun gießt ihr ein Viereck ca. 40cm x 90cm mit flüssig Latex (Hautfarbe) und tragt nach und nach eine neue Schicht auf (immer warten bis die vorherige Schicht trocken ist um das zu beschleunigen kann man auch einen Föhn zur Hilfe nehmen) Wenn die Latexhaut trocken ist geht?s weiter. Wir füllen nun unsern Gipsbody mit Fleischpaste, Kunstblut, den ?Gedärmen? also den gefüllten Strumpfhosen und den dünnen (1 bis 2 cm Durchmesser) Baumwollfäden die wir vorher schon rot eingefärbt haben. Dann wird die Latexhaut auf den Fakebody geklebt. Fertig. Jetzt müssen die bösen Zombies nur noch die Kleidung von dem Opfer reisen und danach die Latexhaut aufreisen und das Zeug rausreisen. Der eingearbeitete Schlauch wird an die Pumpe angeschlossen und sobald die Latexhaut aufgerissen ist drückt ein Helfer langsam die Pumpe nach unter so kommt immer mehr Blut aus dem Fakebody und echt langsam drücken weil so ne Meterhohe Blutfontäne aus dem Bau schaut nicht grade gut aus. Bei den Aufnahmen wird der Fakebody auf den echten Oberkörper (unter die Kleidung) gelegt und fertig. Wem das erstellen des Fakebody zu viel Arbeit ist der kann die ganze Pampe gleich auf dem Bauch des Darstellers platzieren. Es sollte dann ein Pullover verwendet werden da sich darunter der meiste Platz anbietet. Es muss dann natürlich ein kleines Loch in den Pullover mittig vom Bauch geschnitten werden das man diesen auch gut aufreisen kann. :wink:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So Aug 17, 2008 9:13 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht -> HELP Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group