INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht
 
 INCOGNITO-COSTUMES

Profil
RegistrierenFAQINCOGNITO-COSTUMES Foren-ÜbersichtSuchen 
 MitgliederlisteBenutzergruppenLogin 

     Intro     Portal     Index     
die Legende um WAYLAND

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht -> ROBIN HOOD
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
king
Admiral


Offline

Anmeldedatum: 08.05.2008
Beiträge: 1770
Wohnort: Baldham b. München

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 12:50 am    Titel: die Legende um WAYLAND Antworten mit Zitat

Da in der Serie Robin of Sherwood (in Zukunft in diesem Forum nur noch RoS genannt) Robin eines der sieben Schwerter Waylands trägt und die Sage um die Schwerter eine große Rolle spielen, will ich heute mal den Schleier um den geheimnisvollen Wayland lüften: Wayland begegnet uns in der Robin Hood-Serie in den Folgen Die Hunde Luzifers - im Original treffender The Swords of Wayland ("Die Schwerter Waylands") genannt. Wußten wir vorher schon, daß Albion eines der "sieben Schwerter Waylands" ist, so lernen wir die anderen Schwerter in dieser Doppelfolge kennen. Die Schwerter tragen die Namen Albion, Morax, Orias, Flaures, Beleth, Elidor und Solas. Wir erfahren, daß sie Zauberkräfte besitzen, allerdings kann man diese Kräfte nicht nur zum Guten nutzen. Deshalb trägt derjenige, der ein solches Schwert überantwortet bekommt, eine große Verantwortung. Die Äbtissin Morgwyn of Ravenscar will sich die Kräfte aller sieben Schwerter zunutze machen, um Luzifer, den gefallenen Engel, heraufzubeschwören. Wayland ist der Schmiedegott der angelsächsischen Siedler in Britannien. In der Edda, den isländischen Mythologiesammlungen des frühen 13. Jh., ist Wayland als Volund und Sohn eines Riesen bekannt. Ursprünglich hatte Wayland sein Handwerk von Mimir gelernt, dem Riesen, der die unter der Weltesche Yggdrasill versteckte Quelle der Weisheit bewachte. Später vervollkommnete er seine Kenntnisse bei zwei Zwergen. Die von Wayland gefertigten Schwerter verfügten über Zauberkräfte. Zu ihnen gehörten eine Waffe für die Asen, die germanischen Götter Odins, und ein Schwert für Beowulf, mit dem dieser das Ungeheuer Grendel tötete. Die Bücher der Edda berichten, daß Wayland und seine beiden Brüder am Ufer eines Sees auf drei Schwanenjungfern trafen, bei denen sie blieben, bis sie nach sieben Jahren wegflogen. Traurig machten sich die Brüder auf die Suche nach ihren verschwundenen Geliebten, wobei jeder einen anderen Weg einschlug. Wayland hatte schon bald Probleme am Hof von Nidud, der ihn als Gefangenen behielt und sich seine Kenntnisse als Schmied zunutze machen wollte. Das Verhätnis der beiden war gespannt. Als Wayland jedoch die beiden jüngeren Sähne des Herrschers umbrachte und aus ihren Schädeln Trinkgefäße fertigte, die er mit Silber überzog und mit kostbaren Edelsteinen verzierte, war auch das letzte Band zerrissen. Der Schmied hate die Knaben möglicherweise getötet, weil sie es gewagt hatten, seine Schätze zu betrachten. Dafür, daß er ihre Schwester verführte, die ihm lediglich einen Ring zur Reparatur gebracht hatte, gab es jedoch keinen Grund. Die Erinnerung an Wayland blieb auch noch lebendig, als die Angeln, Sachsen und Jüten schon längst zum Christentum übergetreten waren. Und das, obwohl Alfred d. Große (871 - 899) sich zufrieden über das Verschwinden heidnischen Glaubensgutes zeigte und sagte: "Wo sind die Knochen Waylands heute, und wer weiß noch, wo sie sind?" Alfred hatte sich zu früh gefreut, denn Wayland lebte in der Folklore bis fast in unsere Tage fort. Als man 1921 am Ridgeway in Oxfordshire (England) auf ein neolithisches Grab stieß, das man "Wayland's Smithy", die Schmiede Waylands, nannte, zeigten sich die Menschen keineswegs überrascht, daß zu den Fundstücken auch Gitter aus Eisen gehörten.
_________________
Nicht, was ich im Inneren bin, zählt. Das was ich tue, zeigt wer ich bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Forenking






Verfasst am: Di Jul 08, 2008 12:50 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    INCOGNITO-COSTUMES Foren-Übersicht -> ROBIN HOOD Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group